Projekte

Hier finden Sie einen Überblick und jeweils eine Kurzbeschreibung unserer Projekte:

QCode

QCode ist unser Projekt für Jugend Forscht 2011. Es geht um die Komprimierung und Weitergabe von Anwendungen für mobile Geräte (Apps) über zweidimensionale Strichcodes.

Oliver und Ben (seit Oktober 2010)

SEBO (Security Bot)

Sebo war unser erstes Roboterprojekt. Es umfasst den Roboter an sich (Hard – und Software) und eine Platine mit USB-Anbindung und Funkmodul zur Steuerung des Gerätes.

Oliver und Ben    (September 2009 – Mai 2010)

Kleiner grüner Roboter

Das Projekt basiert auf einem uralten Roboterfahrgestell von Conrad. Es wurde eine Platine für den Roboter angefertigt. Der Roboter funktioniert einwandfrei, hat aber momentan keine Aufgabe. Die Kommunikation erfolgt ebenfalls über Funk nach dem Konzept von „SeBo“.

Ben   (Januar 2011)

RFID Reader mit Anbindung an den PC

Eine kleine Schachtel mit USB-Anbindung, mit der RFID-Karten ausgelesen werden. Die Daten werden dann von einem PC verarbeitet.

Oliver und Ben    (Juni 2010)

LED-Wanduhr

Inspiriert von der Bob-Clock ensteht eine LED-Uhr. Sie besteht aus einer 300×300 mm großen Edelstahlplatte mit 60 gelaserten Löchern für 60 Duo-LEDs (rot/blau). Angesteuert wird sie durch einen kleinen ATmega und einer DS1307-Echtzeituhr.

Oliver   (seit Januar 2011)